Sie möchten gerne in Hamburg 
das Radfahren lernen? 





Wie geht Radfahren lernen als Erwachsene? 

Kurz gesagt: sie machen viele kleine Übungsschritte bis sie Radfahren und die Geschwindigkeit Sie trägt. 

Nachdem Sie eine Weile mit einem großen  20-Zoll-Tretroller gefahren sind, kommen jetzt die kleinen Klappräder zum Einsatz. Mit ihnen kommen die Füße immer schnell zum Boden und man muss sich permanent ausbalancieren. Sattel und Lenkerhöhe sind individuell zu verstellen und auf die Körpergröße auszurichten. Zum Schluss kommmen auch große Räder zum Einsatz. 

Es gibt zwei Wege mit mir das Radfahren zu erlernen. 


1. Individualunterricht

 (bedeutet ein bis zwei Personen)


Anfänger benötigen erfahrungsgemäß 9 Stunden Individualunterricht bis sie kompetent Radfahren können. Zum Abschuss machen wir eine Ausfahrt. 



2. Gruppenkurs

Die Gruppenkurse dauern regulär 20 Zeitstunden über 6-8 Termine  und enden mit einer Ausfahrt.  

 

Ein besonderes Angebot für geflüchtete Menschen 

Ich gebe  spezielle Kurse für Migrantinnen, die das Radfahren erlernen möchten. Diese Kurse finden weitestgehend im Stadtteil Wilhelmsburg statt. Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören und keine eigenen finanziellen Mittel haben, können Sie an einem geförderten Kurs in Wilhelmsburg teilnehmen. 

Weitere Informationen und die Kurstermine finden Sie unter: https://parksportinsel.de/ 

 Anmeldung an: info@parksportinsel.de


Veranstalter: ParkSportInsel in Kooperation mit der Radfahrschule Elbinsel, unterstützt u.a. durch IRONMAN Germany GmbH und den  Intergrationsfond der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH). 


Aktuelles


Wochenendkurs Winterhude  

für absolute Anfänger*innen 


03.07. bis 12.07.2020

Zeiten: Freitag 16:00 -18:30 Uhr, Samstag 11:00 -15:00 Uhr, Sonntag 11:00 -15:00 Uhr


Die Kosten für den 20Stündigen Anfängerkurs betragen 230,00€ pro Person

Der Kurs ist leider ausgebucht ! 


Aktuelles


Betrifft:  Individualunterricht Winterhude

Die nächsten Termine um am Wochenende Individualstunden in Winterhude zu buchen,  können erst ab dem 12.09.2020 beginnen. Gerne nehme ich Sie hierfür auf unsere Warteliste.

Wenn Sie vormittags  unter den Woche Zeit finden,  kann ich Ihnen schon Anfang August Termine anbieten.



Mehr Platz fürs Rad 

Wenn mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, ist das gut für alle. Mehr Radverkehr bedeutet weniger Stau, weniger Abgase, weniger Lärm. Es ist an der Zeit, den Lebensraum auf der Straße zurückzuerobern, den Radverkehr voranzubringen und die Städte zu entlasten.

Kinderkurs im Mai 2018 

Und wie geht es dann weiter? Wenn Sie Radfahren können aber noch keine Erfahrung im Hamburger Straßenverkehr habe ?
Ja, dann können wir miteinander eine von Ihnen bestimmte Strecke abfahren, so dass Sie sich mit den Gegebenheiten vertraut machen. Wenn sie z.b. von ihrem Wohnort zu ihrem Arbeitsplatz mit dem Fahrrad fahren möchten, könnten wir gemeinsam die beste Strecke raussuchen und die dann gemeinsam mit dem Rad abfahren. Damit sie sich vertraut machen.



 Radfahren ist schön, gesund und sehr komplex. Eine gute und umfassende Radfahr-ausbildung verlangt Raum und Zeit – in jedem Alter und auf jedem Niveau.  Zu allen Anliegen und Fragen rund um das Radfahren-Lernen stehe ich Ihnen kompetent und professionell mit Rat und Tat zur Seite. 
Sie lernen – ich führen dabei gern Regie. 

In jedem Alter kann Radfahren gelingen 

Ältere Menschen die wieder aufsteigen im Sebtember 2019

Respekt ! Meine Damen - Respekt mein Herr! 

Foto unten Sommer 2019

von links nach rechts: Beate Wagner-Hauthal Geschäftsführerin der Parksportinsel e.V., Felicitas Gierse, Radfahrlehrerin der Radfahrschule Elbinsel, Kirsten Pfaue,  Radverkehrskoordinatorin der FHH und  Staatsrat Andreas Rieckhof bei der Schecküberreichung für einen Radfahrkurs. Eine Spende von Bike Citizens. Vielen Dank dafür! 

   

Wo finden die Kurse statt ? 

  

Einige Kurse finden im Stadtteil Wilhelmburg auf dem Gelände des Wilhelmsburger Inselparks, in Kooperation mit der ParkSportInsel e.V. 

(www.parksportinsel.de), statt.  

Die S-Bahn Wilhelmsburg ist ca.5 Minuten entfernt. 

Treffpunkt: Welt der Bewegung im Inselpark Wilhelmsburg, Multicourt.



Den Individualunterricht  biete ich in Hamburg-Winterhude an.

Treffpunkt:  Kaemmererufer 23, in 22303 Hamburg an, auf dem Gelände des Jugendtreff Jarrestadt. 

Hier ist der Kooperationspartner jarrestadt-leben e.V.  

(http://jarrestadt-leben.de)  

Die nächste U-Bahn Station ist die gelbe Linie U3-Saarlandstrasse. 



Kursleitung  

Felicitas Gierse 

Radfahrlehrerin und Ergotherapeutin 

Semperplatz 3

22303 Hamburg 

Kontakt

 felicitas(punkt)gierse at)radfahrlehrer punkt) de 

Bürozeiten

 Montags von 9:00 bis 10:00 Uhr

Telefon : 040-18 14 33 32